Mittwoch, 5. Juli 2017

Der magische Blumenladen - Ein total verhexter Glücksplan (2) von Gina Meyer - Jonna (8 Jahre)

© Jonna Pehla
Dies ist der 2. Teil der Reihe

Darum geht es...
Violet hat ihrer Tante Abigail nach dem ersten Abenteuer versprochen, nicht an das gelbe Blumenbuch zu gehen.
Doch plötzlich brauchte ihr Freund Zack ihre Hilfe, weil er beim Sportfest nicht versagen möchte. In der Klasse ist nämlich ein neuer Junge, der sich über ihn lustig machen würde. Violet muss ihm also helfen...

*********

„Der magische Blumenladen – Ein total verhexter Glücksplan“ ist das zweite von nun schon sechs Büchern dieser Reihe.

  1. Ein Geheimnis kommt selten allein
  2. Ein total verhexter Glücksplan
  3. Zaubern ist nichts für Feiglinge
  4. Die Reise zu den Wunderbeeren
  5. Die verzauberte Hochzeit
  6. Eine himmelblaue Überraschung (seit 21.06.2017)
© Jonna Pehla

Violet befindet sich in einer großen Zwickmühle. Auf der einen Seite will sie ihrem Freund Zack helfen, auf der anderen Seite bricht sie dann ihr Versprechen und die Tante wird wütend.

Als ihre Tante Abigail sich bei einem Unfall ein Bein bricht, muss Violet sich schon wieder um den Blumenladen kümmern und kann ohne Probleme an das Blumenbuch kommen. Doch irgendwie benimmt sich die Katze eigenartig, als ob sie nicht an das Buch soll.

© Jonna Pehla
Dieses zweite Buch war sehr spannend für mich. Wird Zack bei dem Sportfest gut sein? Und was wird aus dem neuen Schüler? Sein Vater will das er immer der Beste ist.

Aber es war auch ein lustiges Buch, weil Dinge passiert sind, die man vorher nicht gedacht hat.

Ich liebe diese Bücher und den magischen Blumenladen. Bei mir ist es so, dass ich nicht genug davon bekommen kann. Immer wenn ich lese, kann ich kaum damit aufhören und muss unbedingt wissen, was Violet jetzt schon wieder macht. Denn natürlich geht nicht immer alles glatt.

© Jonna Pehla

Der dritte Teil wurde nun schon gekauft und wartet hier auf mich.

Auch die Bilder im Buch passen immer gut zur Geschichte und Gina Mayer hat eine Reihe geschrieben, die ich meinen Freundinnen sofort empfehlen oder schenken würde.

Mein Fazit:
Es ist ein spannendes Buch, dass ich nur empfehlen kann. Den ersten Teil sollte man aber schon gelesen haben, um zu wissen wer alles eine Rolle spielt.
Für mich war es sogar noch ein wenig besser als das erste Buch.

10 von 10 Punkten.

Dieses Buch erschien 2016 bei Ravensburger
Seiten: 144
ISBN: 978-3-473-40406-3
 
© Jonna Pehla

1 Kommentar:

  1. Das hört sich diesmal nach einen spannenden und lustigen Abenteuer an ,

    AntwortenLöschen