Mittwoch, 28. Juni 2017

Liebe ist ein Nashorn (1) von Uli Leistenschneider - Beeke,10 Jahre

© Beeke Pehla
Dieses Buch ist das erste einer Triologie.

Lea ist verliebt und schreibt ihren ersten Liebesbrief. Dabei fühlt es sich so an, als würden Nashörner durch ihren Bauch laufen. Alles schön und gut, doch Jan darf diesen Liebesbrief nie bekommen, viel zu peinlich wäre das...

© Beeke Pehla

Das Buch „Liebe ist ein Nashorn, oder: Der peinlichste Liebesbrief der Welt“ von Uli Leistenschneider. Ist mir sofort durch den Comic-Styl und die knallorange Farbe aufgefallen. Ich wollte unbedingt wissen wie die Geschichte so ist.

Ich mochte Lea sofort. Sie ist ein wenig wie ich selber. Etwas schüchtern, aber auch lustig und hat eine beste Freundin und ihre Eltern sind dabei sich zu trennen.
Jan ist auch in ihrer Schule und auf einmal ist es um Lea geschehen. Sie ist verliebt. Sie schreibt kurzerhand einen Liebesbrief an Jan, den dieser niemals sehen soll. Aber das alles wäre ja zu einfach, würde der Brief nicht in die falschen Hände geraten.


© Beeke Pehla
 
Mir hat besonders gefallen, dass dieses Buch so viele verschiedene Zeichnungen und Comics enthält. Diese stammen von Isabelle Göntgen. Dadurch war die Geschichte noch unterhaltender und ich hatte immer Bilder beim Lesen vor Augen.

Geschrieben ist das Buch mal lustig und mal spannend. Ich selber habe mir Lea mitgefiebert, ob sie am Ende mit Jan zusammenkommen wird.

Ich bin gerade ganz froh, dass es hier noch zwei weitere Bücher geben wird.

  1. Liebe ist ein Nashorn
  2. Nashörner haben auch Gefühle
  3. Ein Himmel voller Nashörner

Mir hat Leas Geschichte so gut gefallen, dass ich unbedingt weiterlesen muss. Es lohnt sich also.

Mein Fazit:
Ein Buch, dass mich jeden Abend lange wach gehalten hat, weil ich unbedingt lesen musste. Es ist einfach super.
Geeignet für Leserinnen ab 10 Jahren

10 von 10 Punkten
 
© Beeke Pehla

Dieses Buch erschien 2013 bei Kosmos.
Seiten: 256 
ISBN: 978-3-440133569

Kommentare:

  1. Deine Beschreibung klingt sehr spannend. Bin sehr gespannt wie Du das zweite Band findest...

    AntwortenLöschen
  2. Deine Beschreibung klingt sehr spannend. Bin sehr gespannt wie Du das zweite Band findest...

    AntwortenLöschen
  3. hmm ich dachte immer es wären Schmetterlinge die da im Buach rumflattern,aber wenn ich länger zurückdenke,ja dann hast du recht ,Nashörner kommen besser hin ,eine tolle Buchbeschreibung,du machst mich schwach ;)

    AntwortenLöschen